Samu Haber

Bald gehts wieder los mit The voice of Germany.

Ich bin eigentlich gar kein Castingshow-Fan aber, was mich ganz besonders freut ist, dass Samu Haber, Sänger der finnischen Rockband Sunrise Avenue (I don´t dance, Hollywood Hills)mit in der Jury sitzt.

 

Allein aus diesem Grund werde ich schauen-aber zunächst nur die Blind Auditions.

Mal ehrlich, die sind das Beste an der ganzen Sache.

Da geht es wirklich um den Gesang und um nichts anderes.

Sind die durch und die Kandidaten "sichtbar", läuft es zwischenzeitlich ab wie in jeder anderen Castingshow auch...und da zählt oft halt mehr das Äußere als der Gesang und ob man "Bühnenpräsenz" hat.

O.k. was auch noch spannend ist, sind die Battles obwohl ich das irgendwie seltsam finde, das die Kandidaten eines Teams gegeneinander antreten....ich finde da werden manchmal echte Talente verschenkt.

Aber so ist das eben. Eine Neuerung ist der Steal-Deal, bei dem ein Team das ausgeschiedene Talent eines anderen Teams "klauen" können.

 

Na, ich bin wirklich sehr gespannt auf Samu und wie er sich in der Jury macht.....da fällt es nichtmal auf, dass Xaiver Naidoo und Rea Garvey weg sind..wobei Nena auch mal eine Pause machen könnte, die ist ja immer wahnsinnig gut drauf!

Was nimmt die bitte??!!

Also ich freu mich drauf!

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Ella (Dienstag, 27 August 2013 12:42)

    Ha, ha ja da hast du Recht!
    Ja...Sunrise Ave sind ganz gut♡
    LG

  • #2

    Franziska (Montag, 16 September 2013 21:35)

    wie hast du das mit dem weiterlesen button gemacht?

  • #3

    picturemyself (Sonntag, 13 Oktober 2013 19:44)

    Ha! Ich bin finnin! (Echt jetzt) :DDD

  • #4

    Mila♥ (Montag, 21 Oktober 2013 19:47)

    Das seh ich genauso wie du! Samu ist cool, aber die hätten besser Xavier Naidoo und Rea Garvey dalassen sollen, und Nena und meinetwegen auch BossHoss austauschen lassen.
    LG Mila